YIDEFRENESCA

Joan Ferrarons i Llagostera

Übersetzer und Korrektor

biografiepromotionleistungenkundenerfahrungkontakt

Joan Ferrarons verfügt über reiche Erfahrung als Sprachmittler. Im Laufe der letzten zehn Jahre hat er über dreißig Bücher übersetzt sowie ein Dutzend Bücher lektoriert.

Unter seinen Übersetzungen aus dem Deutschen sind folgende zu unterstreichen: Franz Kafkas ›El castell‹ (in Kürze erscheinend), Lutz Seilers ›Die Zeitwaage‹ und ›Kruso‹ (in Kürze erscheinend, 2017), Siegfried Lenzs ›Lliçó d’alemany‹ (2016) und Friedrich Nietzsches ›El naixement de la tragèdia‹ (2014).

Auch aus dem Deutschen wurden Werke zweier Nobelpreisträgern von ihm übersetzt: Hermann Hesses ›La infantesa del bruixot‹ (2017) und Bertha von Suttners ›Abaixeu les armes!‹ (2014).

Aus dem Französischen hat er Frédéric Gros’ ›Desobeir‹ (2018) und aus dem Englischen Norman Davies ›Reinos desaparecidos‹ (2013) übersetzt.

Außerdem hat er beim Europäischen Parlament (2013) und der Stadt Barcelona (2012) sowie für das Gran Teatre del Liceu in Barcelona und das Teatro Real in Madrid (2009-10) als Übersetzer gearbeitet.